Textversion

Sie sind hier:

Freizeittipps

Deutsche Weinstrasse

Wild- und Wanderpark

Pfälzer Burgenland

Elsaß

Wandern

Wellness

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wissembourg ... Man muss es gesehen haben ...

Die gotische Abteikirche in Wissembourg

Die Altstadt ist heute noch teilweise von Resten der alten Stadtbefestigung umschlossen. Sehenswert ist die gotische Abteikirche mit einem romanischen Glockenturm. Im Innern finden sich bemerkenswerte Glasfenster und Wandmalereien aus dem 14./15. Jahrhundert, unter anderem eine zehn Meter hohe Darstellung des heiligen Christophorus. Vom alten Kloster Weißenburg, an dem der Mönch Otfrid von Weißenburg wirkte, ist lediglich ein unvollendeter gotischer Kreuzgang übrig geblieben.

Lage ...

Lagekarte ... zum orientieren einfach draufklicken.

Die Stadt liegt am Flüsschen Lauter, an jener Stelle der deutsch-französischen Grenze, an der die Rheinebene in den Pfälzerwald übergeht. Auf bundesdeutscher Seite liegt ihr gegenüber die Gemeinde Schweigen-Rechtenbach (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße). Die Stadt zählt rund 8.000 Einwohner, davon viele Deutsche. Sie ist Sitz eines Verwaltungszentrum und der Unterpräffektur.

Impressionen

Wenn ihr mit dem Cursor über die Bilder fährt, erhält ihr zusätzliche Informationen und Eindrücke. Damit dies funktioniert, benötigt ihr einen Browser der mit JavaScript umgehen kann.

Typisch Frankreich ... typisch Europa